Bei der 1. Radtour 2019 nahmen 14 Radler teil. es nach einer Woche Schnee, Regen und kühlen Temperaturen doch ein recht sonniger angenehmer Tag fürs Radln. Es ging los von Annaberg nach Lungötz, St. Martin, Niedernfritz richtung Eben. Nach dem Gewerbegebiet in Niedernfritz gehts links hinauf auf den relativ steilen Gasthofberg zum Ferienbauerhof Halmgut. Wir saßen zum Mittagessen auf der Sonnenterasse und genossen die tolle Aussicht auf den verschneiten Lackenkogel, Höllberg bis zum Mosermandl. Die Wirtin servierte uns ihre Spezialitäten des Hauses, eine Forelle. Die Zubereitung erfolgt nach Art des Hauses, serviert mit heißer Knoblauchbutter, einfach ein Genuss.  Auch die Kuchen,  wahrscheinlich mit Bienenhonig aus eigener Imkerei schmeckten vorzüglich. Die Heimfahrt ging vom Halmgut immer abwärts. Zunächst auf einem Forstweg, vorbei am großen Fischteich, vorbei unterhalb der Bienenhütte am Fuße des Österreichberg und wieder auf die B 166 in St. Martin, danach zurück nach Annaberg. Es war eine angenehme 1. Radtour mit nur 30 km. und za. 2 Std. 15 Min. Fahrzeit.

dav

dav

sdr

sdr